Menu

„Die Freude der Liebe - Amoris Laetitia“


Datum: 
15.09.2017

Seminar- und Aktionstag für Jung und Alt im Haus der Begegnung

„Die Freude der Liebe  - Amoris Laetitia“
 

Am Samstag, den 30. September 2017, findet im Haus der Begegnung in Burghausen ein Seminar- und Aktionstag unter dem Titel „Die Freude der Liebe  - Amoris Laetitia“ mit  Workshops und Vorträgen statt.
 

Bereits im vergangenen Jahr veranstaltete das Haus Heilig Geist, zusammen mit der KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) und der KEB RIS (Katholische Erwachsenenbildung) einen Tag zu einem päpstlichen Schreiben. Es ging um Laudato Si - Die Sorge um unser gemeinsames Haus (die Welt). In einem Workshop bastelten Kinder Flugdrachen mit Flüchtlingen und ließen diese im Innenhof fliegen (linkes Bild). Interessante Gespräche, Vorträge, Diskussionen und eine gute Atmosphäre herrschte beim letztjährigen Aktionstag. Fotos: Andreas Wachter

 

Wohl kaum zuvor hat ein päpstliches Schreiben einen solchen Vorlauf: Umfrage zur Situation von Ehe und Familie weltweit, eine außerordentliche Synode, zweite Umfrage, ordentliche Synode, bis Papst Franziskus am 19. März 2016 das Schreiben Amoris laetitia veröffentlichte. Es geht um die Liebe in der Familie, über die Größe des göttlichen Planes und über die Begrenzungen und die Komplexität menschlichen Zusammenlebens. An diesem Tag ist für Klein und Groß Zeit sich auf vielfältige Weise mit der „Freude der Liebe“ zu beschäftigen. Kompetente Referent / innen leiten dazu an.

Ein Tag auch für die ganze Familie mit Angeboten für Kinder und Jugendliche. Die einzelnen Workshops sind offen für alle.  
Mehr Informationen im Internet unter www.hdb-heiliggeist.de. Anmeldungen nimmt das Haus der Begegnung in Burghausen unter 08677 917070 entgegen.

>>>>Der Link zum Flyer und den Workshops