Beiträge aus dem Bistum Passau stimmen auf den Tag ein


Datum: 
17.03.2017

Gedanken zum Tag auf radio.katholisch.de

 

 

Beiträge aus dem Bistum Passau sind in den nächsten Tagen auf der bundesweiten Plattform radio.katholisch.de zu hören.

Dabei handelt es sich um ein Partnerportal von katholisch.de, dem Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland. Diese Seite verschafft einen Gesamtüberblick über das katholische Engagement in der deutschen Radiolandschaft. Von Morgenimpulsen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bis zu Magazinsendungen in den Privatradios: Das Portal informiert über die komplette Bandbreite an Radioformaten. Außerdem hält es Ansprechpartner und Kontaktadressen zu den einzelnen Sendungen und Redaktionen bereit. Und wer einmal seine Lieblingssendung verpasst hat – kein Problem: Im eigenen „Podcastladen“ sind alle verfügbaren „Audio-On-Demand“-Angebote der katholischen Radioarbeit vereint. Das Partnerportal wurde von „katholisch.de“ entwickelt und wird von den Arbeitskreisen der Radiomacher im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (SAG-ARD) und im Privatfunk (KAPRI) verantwortet.

Unter der Rubrik „Reingehört“ vermittelt zudem ein täglich wechselnder Radiobeitrag einen immer wieder neuen Eindruck der vielfältigen kirchlichen Angebote. In der Woche vom 19. bis 25. März sind Beiträge des Katholischen Radiobüros der Diözese Passau zu hören mit „Gedanken zum Tag“ von Klinikseelsorgerin Ingrid Weißl, Lothar Wimberger, Leiter des Domladens in Passau, Pastoralreferentin Monika Winter und Religionspädagogin Renate Pongratz. Also: angeklickt und reingehört unter radio.katholisch.de!