Menu

Sport um der Menschen willen


Datum: 
07.05.2018

Der 19. DJK-Domlauf ist erfolgreich über die Bühne gegangen

 

"Sport um der Menschen willen"

Der 19. Passauer DJK-Domlauf ist erfolgreich über die Bühne gegangen

Sport um der Menschen willen, so heißt das Motto der DJK und das konnte jeder während der gesamten Lauf-Veranstaltung des DJK ganz besonders spüren. Denn der Domlauf ist ein Lauf für ALLE: Kinder, Teenager, junge und ältere Erwachsene und Senioren – 1272 Läufer haben bei strahlendem Sonnenschein quer durch die Innenstadt teilgenommen. Ziel war nach 7,4 km (Hauptlauf) der Domplatz. Zuvor feierten die Läuferinnen, Läufer und Besucher noch einen Festgottesdienst im Dom mit Dr. Johann Wagenhammer, Dompopst i. R. 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Laufes. An dieser Stelle einen herzlichen DANK für ihren Einsatz. Das Lauf-Fest fand unter Gottes Segen statt - die Schirmherrschaft hatte Bischof Dr. Stefan Oster SDB übernommen.

Statt Geschenke für die Läufer werden künftig jedes Jahr 2 Euro pro Teilnehmer für sozial-caritaive Projekte gespendet, die sich für Benachteiligte, Kranke oder Hilfsbedürfitge in unserer Region einsetzen. Dieses Jahr erhält die Leukämie Hilfe Passau e.V. diese Spende. Bei so vielen Teilnehmern kam so die stolze Summe von 2544 Euro zusammen. Unter dem Slogan „Leukämie muss heilbar sein - für jeden und für immer" setzt sich der Verein für die finanzielle Unterstützung Leukämiekranker in unserer Region ein.

Weitere Infos - auch die Ergebnisse - unter www.domlauf-passau.de.

 


>>>>Zema-Fotos

 

 

>>Monika Wagmann