Menu

Emmausweg


 

Der Emmausweg

Der Emmausweg ist ein spiritueller Weg, der seinen Namen ebenfalls von der Emmauserzählung im Lukasevangelium ableitet. Er führt in acht thematischen Stationen von der Emmauskirche durch das Kurgebiet zur Stephanskapelle und weiter zum Rosenhügel:

1. Station - Aufbrechen, 2. Station - Sich erinnern, 3. Station - Wie blind sein, 4. Station - Ins Wort bringen, 5. Station - Zusammenhänge sehen, 6. Station - Sich entscheiden - einladen, 7. Station - Den Blick weiten, 8. Station - Wieder ins Leben kommen

Die Emmausgeschichte gehört zu den Ostererzählungen im Neuen Testament. Sie ist eine Weggeschichte wieder ins Leben - nach Verlust und Trauer, nach Enttäuschungen und zerbrochenen Hoffnungen. Diese Erfahrungen kennen auch Menschen von heute, sowie die Sehnsucht immer wieder ins Leben zu kommen.