Menu

Unser Team


 
Unser Team
 
im Pfarrverband Bad Griesbach
 

Pfarrer Gunther Drescher:
Geboren 1968 in Siegen,
Priesterweihe 1994 in Passau.
Kaplan in Burghausen bis 1997,
anschließend Kaplan in Pocking und Dekanatsjugendseelsorger für das Dekanat Passau-Süd bis 2000.
Von 2000 bis 2009 Pfarrer in Emmerting.
Seit 1. Mai 2009 Pfarrer im Pfarrverband Bad Griesbach im Rottal.
Wohnung im Pfarrhaus Bad Griesbach, Haagstraße 32.
 

Pfarrvikar Klaus Huber:
Geboren 1961 in Vilshofen,
Priesterweihe 1987 in Passau,
Kaplan in Pocking bis 1990
anschließend Kaplan in Simbach am Inn und Kreisjugendseelsorger für den Landkreis Rottal/Inn bis 1998
Von 1998 bis 2010 Pfarrer im Pfarrverband Hirschbach.
Seit 1. September 2010 Pfarrvikar im Pfarrverband Bad Griesbach. 
Wohnung im Pfarrhof Karpfham, Rottalstraße 20.
 

Pastoralreferentin Beatrix Wilhelm:
Geboren 1956 in Bottrop (Westfalen),
Theologiestudium an der Ruhr-Universität Bochum,
Pastoralassistentin in Ingolstadt sowie Beraterin in Ehe-, Familien- und Lebensfragen.
Von 1996 bis August 2009 als Pastoralreferentin Leiterin der 

 

Regionalstelle für Gemeindekatechese/ Sakramentenpastoral in Neumarkt/Oberpfalz,

ab 2007 zusätzlich auch Krankenhausseelsorgerin am dortigen Klinikum.
Seit 1. September 2009 Gemeindereferentin im Pfarrverband Bad Griesbach.
Büro im Pfarrhof Bad Griesbach, Haagstraße 32.
 
Pastoralreferent Sebastian Friedlsperger:

Geboren 1955 in Kastl,
Pastoralassistent im Vorbereitungsdienst in Landau - St. Johannes bis 1984,
Pastoralassistent in Bad Griesbach, Karpfham, Reutern und St. Salvator bis 1987,
Pastoralreferent im Pfarrverband Bad Griesbach bis 1999, anschließend Klinikseelsorger am KWA Stift Rottal und ab 2001 zusätzlich Diözesanseelsorger für Pflegeberufe.
Seit 1. September 2012 Klinikseelsorger am KWA Stift Rottal und Kurseelsorger in Bad Griesbach.
 

H.H. Diakon Georg Hifinger:
Geboren 1933 in Steina bei Weng,
nach dem Staatsexamen als Krankenpfleger im Operationssaal der Hals- Nasen- und Ohrenklinik und in der Anästhesie tätig,
1974 zum Vorsitzenden des Personalrats bei der Universität Würzburg gewählt.
Diakonenweihe 1975 in Würzburg, anschließend nebenberuflicher Diakon in einer großen, neuen Pfarrei,
1988 Begleiter und Fahrer des Altweihbischofs Alfons Kempf.
Seit 1996 Ruhestand und Rückkehr in die Heimat,
seelsorgliche Mithilfe im Pfarrverband Bad Griesbach und ehrenamtlicher Mesner der Kirche St. Wolfgang, in der der Hl. Bruder Konrad 1818 getauft wurde.
Wohnung im alten Pfarrhof in St. Wolfgang.
 

Das Team im Pfarrbüro - unsere Pfarrsekretärinnen: 
Elfriede Asenbauer, Edeltraud Kimberger und Elisabeth Hofer:
Diese drei Damen sind im Katholischen Pfarramt Bad Griesbach Ihre ersten Ansprechpartnerinnen für alle Fragen rund um unseren Pfarrverband.
Frau Asenbauer betreut überwiegend die Stadtpfarrei Bad Griesbach,
Frau Kimberger vorwiegend die Pfarreien Karpfham, Reutern und St. Salvator mit regelmäßigen Bürostunden,
Frau Hofer betreut die Pfarrei Weng mit regelmäßigen Bürostunden.