Filiale Perbing - St. Nikolaus


    Filialkirche Perbing

     

    Filialkirche:
    St.-Nikolaus-Straße 25
    Perbing
    94428 Eichendorf

    Patrozinium:
    St. Nikolaus
    6. Dezember

    Baugeschichte:
    Um 1300 erbaut. Nach 1900 Deckengemälde.

    Baubeschreibung:
    Langhaussaal, flach gedeckt. Eingezogenes Presbyterium, Rippengewölbe. An der Südseite des Presbyteriums Turm mit Satteldach. Im Untergeschoß Sakristei mit spitzbogigem Kreuzgewölbe.

    Maße (Grundriss):
    Länge: ca. 9 m, Breite: ca. 5,70 m

    Ausstattung:
    Hochaltar (17./18. Jh.), Seitenaltäre (um 1760, Altbarbilder neu).

    Bestuhlung:
    60 Sitzplätze

    Renovierungen/ Restaurierungen ab 1981 (innen, außen):
    Außen: 1975

    Glocken (Name; Gießer; Gussjahr; Material; Gewicht in kg; Schlagton):
    1) ---; ---; 1675; Bronze; 150; ---
    2) ---; ---; 1952; Bronze; 75; ---

    Orgel (Manuale/Register; Erbauer; Baujahr; Besonderheiten):
    I/4; A. Ehrlich; 1840; restauriert von Glockner 1980

    Denkmalschutz:
    denkmalgeschützt

    Eigentümer:
    Filialkirchenstiftung Perbing

    Baulast:
    Pfarrkirchenstiftung Dornach

    Quelle: Handbuch des Bistums Passau 2010
    Foto(s): Martin Schropp
     06/2015♦