Menu

Kößlarn


Katholisches Pfarramt, Marktplatz 33, 94149 Kößlarn, Tel.: (08536) 268; Mittwoch und Freitag 9.00Uhr - 11.30Uhr; sonst Tel: (08533) 590

 

Impressionen Palmsonntag

        

 

   

  (Fotos: Böse)

 

Fastenessen in Kößlarn

Beim Fastenessen der Pfarrei berichtete in diesem Jahr Vikar Bernard Cheemalapenta über sein Heimatbistum Bistum Cuddapah in Indien. Neben der geistigen Nahrung gab es für die Besucher des Fastenessen auch eine leibliche Nahrung in Form von Gulasch- und Rindfleischsuppen sowie Schmalzgebackenem und Kuchen. Ein herzliches Vergelt´s Gott an Helga Endisch und das fleißige Team vom Missionskreis.

 

Firmlinge gestalten den Vorstellungsgottesdienst

Am Freitag, den 18. Mai findet um 17.00Uhr die Firmung für den Pfarrverband in der Pfarrkirche in Rotthalmünster statt. Aus der Pfarrei Kößlarn werden 14 Jugendliche an diesem Abend von Bischof emeritus Wilhelm Schraml das Sakrament der Firmung empfangen. In einem von der Gruppe Aufwind musikalisch gestalteten Gottesdienst übernahmen sie die Kyrierufe und Fürbitten und zeigten sich somit der Pfarrei. Für den Gottesdienst wurde von den Müttern Rosemarie Hirler und Alexandra Hofinger ein Plakat mit den Bildern der Kinder gestaltet. Die Firmilnge der Pfarrei Kößlarn sind: Charlotte Aigner, Jasmin Brummer, Johanna Hirler, Julian Hofinger, Luna Kaltenhauser, Mate Klicsu, Leon Mick, Tobias Mudra, Daniel Penninger, Alexander Piller, Michael Unertl, Antonia Weinzierl, Julia Wieser und Ejana Woiton.

Weltgebetstag der Frauen

Zum Ökumenischen Weltgebetstag trafen sich die Frauen der Pfarrei im Jugendheim Kößlarn. Im Mittelpunkt des Gebetsabend stand in diesem Jahr das südamerikanische Land Surinam, über das die Teilnehmer viele Informationen mit nach Hause nehmen konnten. Vikar Bernard Cheemalapenta nahm am Gebetsabend teil, der vom Frauenbund und der Effatagruppe gestaltet wurde.

Dank an die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte

Pfarrer Fleischer dankte (von links) Georg Banshammer, Claudia Osterholzer, Angela Menrath, Monika Schätz und Marianne Härtl, sowie (nicht auf dem Bild) Elke Kellberger und Hanns Butz.

Am Ende der Amtsperiode stellten sich einige Mitglieder des Pfarrgemeinderates nicht mehr zur Wahl für den neuen PGR Kößlarn zur Verfügung. Pfarrer Jörg Fleischer und PGR-Vorsitzende Gerda Stöfl bedankten sich im Gottesdienst bei ihnen für ihre mehrjährige konstruktive und aktive Mitarbeit in diesem wichtigen Gremium der Pfarrei Kößlarn mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk.