Navigation

 



Eiberg, St. Petrus

Eiberg war lange Zeit Nebenstelle der Urpfarrei Stammham, wurde aber im Jahre 1808 selbständige Pfarrei, die heute ca. 400 Katholiken zählt. Politisch gehört die Pfarrei größtenteils zum Markt Tann, im westlichen Teil zur Marktgemeinde Wurmannsquick. Die Pfarrkirche St. Petrus ist eine einfache spätgotische Anlage, die in ihrem Innenraum stark durch die Renovierungen von 1971 und 1992 geprägt ist.

Das katholische Vereinsleben wird vom Kath. Frauenbund (KDFB), dem Ortscaritasverein und der Seniorengruppe geprägt.  Der örtliche Kirchenchor und der Kinderchor engagieren sich für die Gestaltung der Liturgie in der Pfarrkirche. Gottesdienste finden wöchentlich in der Pfarrkirche und 14tägig im Seniorenheim Laaberg (Azurit) statt.

Zum Patrozinium im Juni 2008 wurde das 200-jährige Jubiläum unserer Pfarrei Eiberg bzw. das 800-jährige Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes mit Hwst. H. Diözesanbischof Wilhelm Schraml gefeiert.

Pfarrbüro:

Kirchengasse 15, 84367 Tann
Tel.: (08572) 207
Fax: (08572) 969 417
E-Mail: pfarramt.tann@bistum-passau.de
 

Links: