Menu

Dommusiker


Domkapellmeister Andreas Unterguggenberger
wurde 1969 in Würzburg geboren. Er studierte Kirchenmusik in Regensburg und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Würzburg. Nach Beendigung seiner Studien trat er die Stelle des musikalischen Assistenten am Dom St. Kilian in Würzburg an. Von 1996 bis 2017 war er Stiftskantor an der Stiftsbasilika St. Peter und Alexander in Aschaffenburg. Im Januar 2017 erfolgte die Berufung zum Domkapellmeister und zum Leiter der Domsingschule am Hohen Dom St. Stephan in Passau.

Tel: 0851/393-8150 | E-Mail

 

 

 

 

 

Domorganist Ludwig Ruckdeschel
studierte Kirchenmusik, Konzertfach Orgel und Diplompädagogik an der Hochschule f. Theater und Musik München (u.a. bei F. Lehrndorfer, E. Krapp, K. Schnorr,W.Menschik).
Nachdem er ab 1996 als Stiftsorganist (Altötting), Regionalkantor (Simbach a.I.) und Orgelreferent (Kirchenmusikreferat) im Bistum Passau tätig war, wurde er 2003 als Domorganist nach Passau berufen. Er ist für die liturgische und konzertante Orgelmusik im Passauer Dom zuständig. Als gefragter Orgelpädagoge (2003–2008 Dozent an der HfKM Regensburg), Orgelsachverständiger, international tätiger Konzertorganist (ca. 1000 Konzerte seit 1985), Improvisator und Komponist ist er weit über Passau hinaus bekannt und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. 1993 mit dem 1. Preis und Sonderpreis des A.-Piechler-Wettbewerbs Landau/Isar.

Bürozeiten: Dienstag vormittags 10:00 bis 11:30 Uhr | Tel: 0851/393-8150 | E-Mail
 

 

 

 

Domkantorin Brigitte Fruth
studierte Katholische Kirchenmusik und Konzertfach Orgel. Seit 2001 bekleidet sie die Stelle der Domkantorin und Dommusikassistentin am Hohen Dom St. Stephan in Passau. Neben ihrer Tätigkeit als Domkantorin ist sie auch als Stimmbildnerin und Chorleiterin in der Domsingschule, im Priesterseminar St. Stephan, im Diakonatskreis und beim Diözesanfrauenchor des Bistums Passau tätig. Zudem spielt sie zahlreiche Orgelkonzerte im Dom.