Menu

Kommunionhelferausbildung für Anfänger



 

Termin und Ort:

Samstag, 17. November 2018, Passau, Haus Spectrum Kirche

Samstag, 9. März 2019, Burghausen, Haus der Begegnung
Samstag, 9. November 2019, Passau, Haus Spectrum Kirche

jeweils von 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Ablauf und Themen:

  • "Empfangen und weitergeben". Meditation
  • Was Kommunion bedeutet
  • Der Dienst des Kommunionhelfers/der Kommunionhelferin
  • Entwicklung des Kommunionempfangs in der Geschichte der Kirche
  • Formen des Kommunionempfangs
  • Der Tabernakel und die liturgischen Gefäße
  • Ablauf der Kommunionspendung
  • Krankenkommunion
  • Sonderfragen bei der Zulassung zur Kommunion
  • Eucharistische Andacht
     

Voraussetzungen:
Bitte die Teilnahme und die Anmeldung vorab mit dem Pfarrer vor Ort besprechen, da dieser den Antrag für die Beauftragung zum Kommunionhelfer stellt.

Die Teilnahme an einer Ausbildung zum Kommunionhelfer ist Voraussetzung zur Beauftragung für den Dienst des Kommunionhelfers/der Kommunionhelferin.
Das Mindestalter beträgt 25 Jahre.

Die Kursteilnehmer/innen sind zu Mittagessen und Kaffee von der Diözese eingeladen. Kursgebühren werden keine erhoben. Fahrtkosten mögen bitte über die Pfarreien abgerechnet werden.
 

Anmeldung:

Bitte spätestens eine Woche vor Kursbeginn an das

Sekretariat des Seelsorgeamtes
Domplatz 3
D-94032 Passau
Tel.: 0851 393.5101 oder 393.5102
Fax: 0851 393.5109
E-Mail: seelsorgeamt@bistum-passau.de

Bei Erkrankung oder Verhinderung telefonisch oder per Mail das Seelsorgeamt benachrichtigen. Vielen Dank!