Menu

Sakramentenpastoral


 

Bischöfliches Seelsorgeamt

Referat Sakramentenpastoral
Domplatz 3
D-94032 Passau

Tel.: (0851) 393.5140

Fax: (0851) 393.5109

E-Mail

Ansprechpartner: Pastoralreferent Gerhard Eckmüller

Sekretariat: Gertraud Graf, Martina Englbrecht

 

 

 

Sakramentenpastoral im Bistum Passau

  

„Katechese ist der kirchliche Dienst am Glauben der Menschen, der sich dem Wirken des Heiligen Geistes verdankt.

Er besteht in der notwendigen Einführung, Vertiefung und Vergewisserung im Glauben.“

aus: „Die deutschen Bischöfe: Katechese in veränderter Zeit“ (2004)

 

 

Dieses wichtige Anliegen wird in unseren Pfarrgemeinden und Pfarrverbänden aufgegriffen, vor allem durch vielfältiges Engagement in den traditionellen Bereichen der Sakramentenpastoral, insbesondere bei der Feier von Taufe, Buße, Erstkommunion und Firmung und der hierzu jeweils erforderlichen Hinführung.

Immer mehr wird es auch wichtig, nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene auf ihrem Glaubensweg zu begleiten, Möglichkeiten zu schaffen, dass Erwachsene christlichen Glauben (neu) entdecken oder / und vertiefen können.

 

Das Referat Sakramentenpastoral im Bischöflichen Seelsorgeamt Passau bietet hierzu vielfältige Unterstützung und Impulse an:

·         Schulung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in den Bereichen der Sakramentenpastoral

·         Beratung, Aus- und Weiterbildung für hauptamtliche Seelsorger und Seelsorgerinnen

·         Arbeit mit kirchlichen Gremien, Gruppen und Verbänden zu Themen der Gemeinde- und Sakramentenpastoral

·         Unterstützung und Beratung bei Vorhaben im Bereich der Erwachsenenkatechese

·         Informationen zum Erwachsenenkatechumenat

·         Beratung in Fragen von Literatur und Materialien

 

 

 

„Gott selbst beruft Menschen zum Glauben und sendet sie, den Glauben zu verkünden.

Gelebter Glaube zeigt sich als sprechender Glaube.

So gehört es wesentlich zur Bestimmung der Kirche,

den Glauben, den sie selber lebt, weiterzugeben.“

aus: „Die deutschen Bischöfe: Katechese in veränderter Zeit“ (2004)