Menu

Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) - Diözesanverband Passau


 

Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) ist eine selbständige Vereinigung christlicher Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit sozial- und berufspolitischer Zwecksetzung.

Ziele der KAB sind:

  • Im gemeinsamen und persönlichen Dienst an der Verlebendigung christlicher Lebenshaltung in der Arbeitnehmerschaft mitzuwirken.
  • Arbeitnehmerschaft in der Kirche und Kirche in der Arbeitnehmerschaft präsent zumachen.
  • Durch Bildungsarbeit die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für die Aufgaben in allen Lebensbereichen zu befähigen und sie zu gegenseitiger Hilfe und gemeinsamer Aktion aus christlicher Verantwortung anzuregen.
  • Sich für eine familien- und kinderfreundliche Gesellschaft einzusetzen.
  • Die Gesellschaft in ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklung im nationalen und internationalen Bereich aus der Sicht der Arbeitnehmerschaft und von der Grundlage Katholischer Soziallehre aus unabhängig und überparteilich in einem stetigen Entwicklungsprozess mitzugestalten.
  • Die Arbeitnehmerschaft in Kirche, Staat und Gesellschaft zu vertreten.
  • Den Mitgliedern Rat, Hilfe und Vertretung in Fragen des Arbeits,- Sozialrechts, sowie des Lohn- und Einkommensteuerrechts zu leisten und zu geben.

 

Katholische Arbeitnehmerbewegung - Diözesanverband Passau
Domplatz 6a
D-94032 Passau
Tel.: (0851) 393 7321
Fax: (0851) 393 7329
E-Mail
Web: www.kabdv-passau.de
Ansprechpartner: Diözesanpräses Franz Schollerer