Menu

Glocken im Bistum Passau


Glocken der Diözese

Auf den Kirchtürmen der Diözese Passau sind Glocken von 20 kg bis 8 Tonnen zu finden. Das Alter der Glocken erstreckt sich von wenigen Monaten bei neugegossenen Glocken bis zu knapp 900 Jahre (älteste datierte Glocke Deutschlands). Auf den Unterseiten

Gesamtgeläute
Große Glocken
Historische Glocken

und  finden Sie einzelne besondere Glocken oder interessante Gesamtgeläute im Hinblick auf Alter, Geschichte, Glockengießer, Größe, Tonfolge, Neugüsse, ... thematisch sortiert. Links im Menü finden Sie die Geläute nach Ort sortiert. Die Liste wird fortgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass zum Abspielen der Hörbeispiele eine aktuelle Version des Flash-PlugIns nötig ist. Sollte der Hinweis zur Installation nicht automatisch erscheinen, finden Sie den Download unter http://get.adobe.com/de/flashplayer.

Amtliches
Informationen zur Wartungsverträgen und -berichten bzw. zum Vorgehen bei evtl. anstehenden Arbeiten an Ihrem Geläut finden Sie unter  Kunst & Kultur/Kirchenmusik/Referat/Fachstelle für Diözesanes Glocken- und Orgelwesen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an  glockenberatung@bistum-passau.de. Gerne können Sie auch einen kostenfreien Termin zur Besichtigung und Beratung durch den Glockensachverständigen vereinbaren.