Menu

Arbeitsstelle für Passauer Kirchenmusikgeschichte


Die Arbeitsstelle für Passauer Kirchenmusikgeschichte ist eine Einrichtung des Referats Kirchenmusik der Diözese Passau und wird ehrenamtlich von Kirchenmusikdirektor i. R. Heinz-Walter Schmitz geleitet. Sie hat zum Ziel, die alte Passauer Musik bekanntzumachen und damit die Gesamtschau auf die Musik der jeweiligen Epoche zu vervollständigen. Dazu veröffentlicht die Arbeitsstelle neben Aufsätzen u.a. Kompositionen, die in Passau oder in den umliegenden Orten und Klöstern entstanden sind. Publiziert werden die Werke in der Reihe MUSICA SACRA PASSAVIENSIS.

Die Reihe erwuchs aus zunächst handschriftlichem Aufführungsmaterial für Konzerte in der Passauer Domkirche in den Jahren 1986 bis 1999. Anfangs der neunziger Jahre kam der Computersatz hinzu. Der kurzlebige Generationswechsel von Betriebssystemen und inkompatiblen Formaten macht den Umgang mit dem älteren, bereits edierten Material schwer. Hier will die Arbeitsstelle Abhilfe schaffen. Sie wird nach und nach die Ausgaben aktualisieren. Seit 2000 bietet die Reihe MUSICA SACRA PASSAVIENSIS zugleich ein Publikationsforum für regional-thematisch passende Arbeiten interessierter Herausgeber.

Den Katalog mit den in der Reihe MUSICA SACRA PASSAVIENSIS erschienenen Werken finden Sie hier:

Katalog MUSICA SACRA PASSAVIENSIS
 

Arbeitsstelle für Passauer Kirchenmusikgeschichte
Leitung: Heinz-Walter Schmitz
Kontakt über das Referat Kirchenmusik
Domplatz 3
94032 Passau
Tel. (0851) 393-5121
E-Mail: kirchenmusik@bistum-passau.de

 

Veranstaltungen