Basilika


Die Basilika (griech., Königshalle) ist die älteste Form eines Kirchenraumes, in dem Christen nach der Verfolgung öffentlich Gottesdienst feierten. Sie hat sich aus dem Versammlungsraum im Altertum entwickelt.

Kunstgeschichtlich versteht man unter Basilika einen mehrschiffigen Raum, dessen Mittelschiff höher ist als die Seitenschiffe. Sie wurde besonders in der ~ Romanik u. in der ~ Gotik, vereinzelt aber auch im ~ Barock, gebaut.