Menu

Benediktinerinnen der Anbetung


Benediktinerinnen der Anbetung ("Neustifter Schwestern"). Die ~ Kongregation wurde 1851 in Bellemagny von dem elsässischen Priester Alois Faller gegründet. Ihre besondere Aufgabe ist die ~ Ewige Anbetung u. das feierliche benediktinische ~ Stundengebet. Seit 1921 gibt es die Bayerische Provinz mit dem ~ Mutterhaus in Neustift bei Vilshofen. Die Schwestern sind in der Erziehung u. in der Kranken- u. Altenpflege tätig u. üben häusliche Tätigkeiten in Seminarien u. anderen kirchlichen Einrichtungen aus.

Neben dem Mutterhaus in Neustift gibt es im Bistum 11 Filialen: Passau (6), Burghausen, Fürstenzell (2), Ortenburg u. Schweiklberg.