Menu

Bittage


Die Bittage sind Montag, Dienstag u. Mittwoch vor dem Fest ~ Christi Himmelfahrt. An diesen Tagen finden seit Jahrhunderten "Bittprozessionen" über die Fluren u. zu Kirchen u. Kapellen statt. Dabei wird der Segen für die neue Ernte erfleht. Der Priester trägt das ~ Allerheiligste in der ~ Monstranz mit und segnet damit die Felder u. Fluren. - Ein alter Bittag ist auch der Markus-Tag (24. April).

Viele ~ Kapellen verdanken ihre Entstehung u. Erhaltung diesen Bittprozessionen.