Menu

Bruderschaften


Bruderschaften sind kirchliche Vereinigungen, die sich Werke der Frömmigkeit u. der Nächstenliebe als Ziel gesetzt haben. Sie wollen auch bestimmte Glaubensgeheimnisse oder Heilige besonders verehren. Die meisten Bruderschaften sind in der Barockzeit entstanden u. in der Zeit der Aufklärung wieder aufgelöst worden. Erloschen aber sind sie nicht. (~ Arme-Seelen-Bruderschaft, ~ Skapulier-Bruderschaft). Vereinzelt sind alte Bruderschaften im Laufe der Zeit zu weltlichen Vereinigungen geworden (z.B "Lampl-Bruderschaft" in Passau).