Menu

Diözesansteuerausschuss


Der Diözesansteuerausschuss ist das Organ des "gemeinschaftlichen kirchlichen Steuerverbandes" der Diözese. Seine wichtigste Aufgabe ist die Beratung u. der Beschluss des ~ Haushalts der Diözese. Er setzt sich zusammen aus dem Bischof als Vorsitzenden, dem Finanzkammerdirektor als Stellvertretenden Vorsitzenden, zwei vom Bischof ernannten, sowie drei gewählten geistlichen u. neun gewählten weltlichen Mitgliedern aus dem ganzen Bistum.