Menu

Familiengemeinschaften


Familiengemeinschaften sind in den 60er Jahren aus inzwischen verheirateten ehemaligen Mitgliedern der Kath. Jugend entstanden. Gleichgesinnte haben sich zu Familienkreisen zusammengeschlossen, in denen praktische Nachbarschaftshilfe u. persönliche Kontakte gepflegt werden. Sie bildeten die Grundlage für das ~ Familienwerk.