Menu

Generalvikar


Der Generalvikar ist der Stellvertreter des Diözesanbischofs für die Verwaltung des Bistums. Er wird vom Bischof eingesetzt u. sein Amt erlischt mit dem des Bischofs. Er leitet das ~ Bischöfliche Ordinariat u. führt im Geistlichen Rat des Bischofs (~ Domkapitel) den Vorsitz.
Die Generalvikare im Bistum Passau im 20. Jh.: Max Joseph Alteneder (1895-1908), Ludwig Heinrich Krick (1909-1931), Dr. Franz S. Riemer (1931-60), Dr. Johannes Dachsberger (1961-1968), Anton Geyer (1968-1990), Lorenz Hüttner (1990-2003), Dr. Otto Mochti (2003-2005), Dr. Klaus Metzl (seit 2005).