Menu

Händewaschung


Die Händewaschung beim Gottesdienst hat heute nur noch symbolischen Charakter. Früher war sie notwendig, weil bei der Gabenbereitung der Priester aus den Händen der Gläubigen verschiedene Gaben entgegennahm. Die Händewaschung wird auch nach Salbungen vorgenommen. Teller u. Kännchen sind aus edlem Material, oft vergoldet oder versilbert und kunstvoll getrieben.