Menu

Hochfest


Hochfest ist die höchste Form der Festfeiern im ~ Kirchenjahr. Es hat liturgisch Vorrang vor einem ~ Fest u. einem ~ Gedenktag.

Hochfeste sind die Herrenfeste ~ Weihnachten, ~ Ostern, ~ Pfingsten, ~ Erscheinung des Herrn (6. Jan.), Verkündigung des Herrn (früher Maria Verkündigung genannt, 25. März), Dreifaltigkeitssonntag, ~ Fronleichnam u. ~ Herz-Jesu-Fest, die Marienfeste Hochfest der Gottesmutter Maria (1. Jan.), Maria Aufnahme in den Himmel (~ Maria Himmelfahrt, 15. Aug.) u. Maria Empfängnis (8. Dez.) sowie die Heiligenfeste ~ Allerheiligen (1. Nov.), Josef (19. März), Johannes d. Täufer (24. Juni) u. Peter u. Paul (29. Juni).

Im Bistum Passau kommen dazu: das Hochfest des Diözesanpatrons St. ~ Valentin (7. Jan.) u. die Domkirchweihe (3. Aug.).