Menu

Kardinal


Der Kardinal (von lat. cardo, Türangel) war ursprünglich der führende Geistliche an einer Hauptkirche Roms. Seit 1059 haben die Kardinäle, die allein vom Papst ernannt werden, das Recht zur Papstwahl.

Unter den 83 Bischöfen von Passau haben 5 den Rang eines Kardinals erhalten: Georg Hessler (1477), Johann Philipp Graf von ~ Lamberg (1700), Joseph Dominikus Graf von Lamberg (1737), Leopold Ernst Graf von ~ Firmian (1772) u. Joseph Franz A. Graf von ~ Auersperg (1789). Nur Johann Ph. v. Lamberg nahm als einziger Passauer Kardinal an einem Konklave teil, aus dem Klemens XI. als Papst hervorging.