Menu

Kirchweihfest


Das Kirchweihfest wird zur Erinnerung an die ~ Kirchweihe jeweils am Jahrestag der Weihe mit festlichem Gottesdienst begangen. Am Kirchturm hängt die Kirchenfahne (nach dem Festevangelium im VoIksmund "Zachäus" genannt) u. in der Kirche brennen die ~ Apostelkerzen. In Kirchen, deren Weihetag nicht mehr feststellbar ist, wird das Fest am 3. Sonntag im Oktober begangen ("Allerwelts-Kirta"). Früher wurde das Kirchweihfest auch außerkirchlich groß gefeiert. Gutes Essen an diesem Tag ist heute noch der Brauch. Der Montag nach dem Kirchweihfest wurde einst als "Nach-Kirta" gefeiert.