Menu

Kloster


Kloster (lat.: claustrum, das Abgeschlossene) ist die Wohnstätte für die Ordensleute. Die Form ist heute je nach Größe des betreffenden ~ Konvents unterschiedlich. Sie reicht von der kleinen Wohngemeinschaft bis zu großen, ausgedehnten Anlagen.

Mittelpunkt eines Klosters ist die Klosterkirche (in kleinen Gemeinschaften die Hauskapelle). Die Pforte trennt den öffentlichen Bereich von der ~ Klausur. Das Refektorium ist der Speisesaal u. Gemeinschaftsraum. Jedes Klostermitglied hat einen eigenen kleinen Raum, die Klosterzelle.