Menu

Kollekte


Die Kollekte (lat., Sammlung) ist die Bezeichnung für Sammlung von (Geld-)Gaben bei den Gottesdiensten. Sie gehört in der Regel für den Unterhalt der jeweiligen Kirche. Daneben gibt es mehrere Kollekten, die vom Diözesanbischof oder von der Bischofskonferenz angeordnet u. für überregionale Aufgaben verwendet werden (z.B. für die ~ Seminarien, ~ Caritas, ~ Diaspora, ~ Mission), sowie die großen Sammlungen ~Adveniat u. ~ Misereor.