Menu

Lorcher Tradition


Als Lorcher Tradition wird jene These bezeichnet, nach der Bischof ~ Vivilo 739 als letzter Bischof von Lorch, dem ehemals römischen Laureacum seinen Bischofssitz nach Passau verlegt haben soll, sodass Passau die Rechtsnachfolge dieses ältesten Bistums im Südosten des deutschen Kulturraumes zustehen würde. Darauf begründeten mehrere Bischöfe, insbesondere Bischof ~ Piligrim das Vorrecht gegenüber Salzburg u. sie beanspruchten, jedoch ohne Erfolg, die Würde eines Erzbischofs. Piligrim bediente sich zur Rechtfertigung einer gefälschten Urkunde.