Menu

Ministranten


Ministranten (von lat. minister, Diener) sind die Helfer, die dem Priester bei der ~ Messfeier u. anderen Gottesdiensten zur Hand gehen. Früher war dafür eine eigene "niedere Weihe" vorgesehen, jedoch übten den Dienst schon seit Jahrhunderten Buben im Schulalter aus. Seit der ~ Liturgiereform wird wieder großer Wert auf eine würdige Ausübung des Dienstes gelegt. Nicht nur Kinder, auch Jugendliche u. Erwachsene übernehmen diese Aufgabe. Die Ministranten werden in der Pfarrei u. auf Diözesanebene entsprechend geschult. Dafür gibt es einen Ministrantenseelsorger im Nebenamt u. einen Referenten für Ministrantenarbeit. Regelmäßig erscheint eine Zeitschrift "Der Ministrant". Viele Ministranten treffen sich auch außerhalb ihres Dienstes zu Sport u Spiel. Beliebt sind die Ministranten-Fußball-Turniere.