Menu

Orden


Der Orden (lat. ordo, Ordnung, Regel) ist eine Gemeinschaft, deren Mitglieder nach einer bestimmten Regel leben. Die Abzeichen dieser Gemeinschaft - meist ein Kreuz - wurden später zu Ehrenzeichen u. zu Verdienstorden, die in verschiedenen Abstufungen (Großkreuz, Komtur, Ritterkreuz u.a.) von den Regierenden, heute vom Staat u. von der Kirche verliehen werden.

Die religiösen Orden sind Vereinigungen von Männern oder Frauen, die sich ganz in den Dienst Gottes stellen u. nach einer bestimmten Ordensregel in einem Kloster leben. Mit dem Eintritt in das Kloster nimmt das Mitglied meist einen Ordnsnamen an.