Menu

Ottmaring


Ottmaring, Expositur im Dekanat Osterhofen (307). Ursprüngl. Filiale von Kirchdorf, 1865 Filiale von Wisselsing, 1902 Expositur, seit 1974 im Pfarrverband Isarhofen.
Kirche St. Johannes d.T., bar. mit got. Teilen. Ausstattung bar.

Der Sel. Otto (Gedenktag am 28. Dezember, zusammen mit dem Sel. ~ Hermann) war Priester u. wahrscheinlich Benediktinermönch in Niederaltaich. Er zog im 14. Jh. zusammen mit seinem Verwandten Hermann in die Einsamkeit des Nordwaldes. Nach dem Tode Hermanns übernahm er die Einsiedelei in ~ Frauenau u. wirkte zugleich als Seelsorger für die ersten Bewohner. Später zog er mit dem Sel. ~ Degenhard auf den Frauenberg bei ~ Hengersberg, wo er 1344 starb. Er wurde in Niederaltaich beigesetzt. Das Kloster verehrt ihn als Seligen.