Menu

Pallium


Das Pallium (lat. Mantel) ein ringförmig über die Schulter gelegter Wollstreifen mit einem Fortsatz auf Brust u. Rücken ist ein Signum für den Papst u. für die ~ Erzbischöfe, die einer ~ Kirchenprovinz vorstehen. Es wurde früher auch als persönliche Auszeichnung vom Papst an Bischöfe verliehen.

Fürstbischof Georg von ~ Hohenlohe erhielt 1420 das Pallium von Papst Martin V. u. 1737 verlieh Papst Klemens Xll. dem Fürstbischof Joseph Dominikus Graf von ~ Lamberg u. allen seinen Nachfolgern das Recht zum Tragen des erzbischöflichen Signums. Dieses Vorrecht erlosch mit dem letzten Fürstbischof Leopold Graf von ~ Thun.