Menu

Passau - Heining, St. Severin


Passau - Heining, St. Severin, (3327). Ursprüngl. Pfarrei, im 11. Jh. dem Kloster Vornbach, im 16. Jh. der Gruftkapelle im Dom inkorporiert. 1716 Pfarrei. Mutterkirche für Schalding l.d.D., Passau-Auerbach, Schalding r.d.D., Neustift u. teilweise Passau-St. Anton u. St. Korona.

Stadtpfarrkirche St. Severin, rom.-got., im 19. Jh. verlängert. Hochaltar klassizistisch um 1790, aus der Portenkapelle von Fürstenzell. Got. u. bar. Figuren.