Menu

Pate


Der Pate ist ein Beistand u. Bürge. Als Taufpate legt er stellvertretend für den Täufling das Glaubensbekenntnis ab u. verbürgt sich damit für eine christliche Erziehung des Kindes. Als Firmpate soll er Vorbild für die Lebensentscheidung des Firmlings sein. Der Pate tritt in ein geistliches Verwandtschaftsverhältnis mit dem Patenkind ein.