Menu

Pfarrgemeinderat


Der Pfarrgemeinderat (Abk. PGR) ist der Pastoralrat u. das vom Bischof anerkannte Organ des Laienapostolats in der Pfarrei. Er berät u. unterstützt den ~ Pfarrer in seinen Aufgaben als Seelsorger u. Leiter der Gemeinde. Ihm gehören als Mitglieder an: 1. der Pfarrer, 2. je nach Größe der Pfarrei 6 bis 20 in geheimer Wahl von der Pfarrgemeinde gewählte Mitglieder, 3 die hauptamtlich in der Seelsorge der Pfarrei tätigen Priester u Laien, 4. ein Vertreter der hauptamtlich in der Pfarrei Angestellten, 5. der ~ Kirchenpfleger, sowie 3 bis 6 weitere, hinzugewählte Personen. Die Vorstandschaft besteht aus dem Pfarrer kraft seines Amtes, dem Pfarrgemeinderatsvorsitzenden u. seinen 2 Vertretern u. dem Schriftführer, die vom PGR gewählt werden. Für die konkrete Arbeit kann der PGR Sachausschüsse bilden oder Sachbeauftragte benennen.