Menu

Postmünster


Postmünster, Pfarrei im Dekanat Pfarrkirchen (1532). Im 8. Jh. bestand hier ein Benediktinerkloster mit dem Namen "Rott". Es wurde bei der Gründung der Pfarrei Pfarrkirchen aufgelöst. Postmünster war Filiale von Pfarrkirchen, im 17. Jh. Vikariat. Seit 1818 Pfarrei Pfarrkirche St. Benedikt, stattlicher, spätgot. Bau um 1500 (M. Sallinger). Ausstattung bar. u. neubar. Got. u. bar. Figuren.

Nebenkirchen: Gambach, St. Leonhard, spätgot. um 1500, Ausstattung rokoko. Leonhardi-Wallfahrt mit ~ Pferdeumritt. Schreihof St. Martin u. St. Nikolaus, spätrom., got. verändert. Ausstattung rokoko. Thurnstein, Maria Heimsuchung, Schlosskapelle, klassizistischer Bau von 1752, Ausstattung rokoko u. klassizistisch. Im Hochaltar Gnadenbild: Maria Hilf.