Menu

Priesterverein


Der Priesterverein ist eine 1919 auf Anregung von Kardinal Faulhaber gegründete freiwillige Vereinigung von Welt- u. Ordenspriestern. Er besteht in jedem bayerischen Bistum als eingetragener Verein, der zum Klerusverband mit Sitz in München gehört. Das Verbandsorgan ist das Klerusblatt. Aufgaben des Priestervereines sind u.a. die Pflege des Gemeinschaftsgeistes durch gegenseitige Unterstützung u. Förderung, die Wahrung u. Vertretung der staatsbürgerlichen Rechte u. der Standesinteressen u. Hilfestellung gegenüber den Pfarrhausangestellten.