Menu

Religionslehrer


Religionslehrer sind fachlich gebildete u. geprüfte Lehrer, die den ~ Religionsunterricht in den Schulen erteilen. Sie bedürfen dazu über die fachliche Befähigung hinaus eines besonderen Auftrags der Kirche ~ Missio canonica. Religionslehrer, die von der Kirche angestellt sind, tragen zur Berufsbezeichnung die Abkürzung >i.K.< (im Kirchendienst).

Derzeit gibt es im Bistum Passau 103 Religionslehrer(innen) i.K. Die meisten sind zugleich als ~ Gemeindereferenten/innen tätig.