Menu

Ritus


Der Ritus (lat., heiliger Brauch) ist die überlieferte, feste Ordnung der Gottesdienste. Der römische Ritus ist die Form der Liturgie in lateinischer Sprache. Er ist für die römischkatholische Kirche weitgehend gültig, jedoch ist seit dem II. Vatikanum die muttersprachliche Übersetzung der römischen Liturgiebücher erlaubt u. erwünscht.