Menu

Rogglfing


Rogglfing, Pfarrei im Dekanat Simbach (815). Ursprüngl. Filiale von Hirschhorn, im 16. Jh. Pfarrei u. dem Kollegiatstift Altötting inkorporiert, 1803 selbständige Pfarrei.

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, spätgot., 1884 erweitert. Ausstattung mod. Bedeutsame spätgot. Figur: Maria mit Kind.

Filialkirche Martinskirchen, St. Martin, spätgot., 1889 erweitert. Ausstattung bar. Einige got. u. bar. Figuren. Eigener Friedhof um die Kirche.

Nebenkirche Grasensee, St. Koloman, Wallfahrtskirchlein, got., Altar bar, Votivbilder.