Menu

Rotthalmünster


Rotthalmünster, Pfarrei im Dekanat Passau Süd (3178). Im 8. Jh. bestand hier ein Frauenkloster "Kirchbach", von dem nur der Ortsname Rotthal-"Münster" noch nachtliegt. Alte Pfarrei, 1476 dem Kloster Aldersbach inkorporiert, 1806 selbständige Pfarrei.

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, stattlicher, spätgot. Bau von 1481 (H. Wechselperger), Ausstattung vorwiegend bar. Hochaltarbild von J.C. Sing, München. Wehranlage um die Kirche teilweise erhalten (~ Wehrkirche).

Nebenkirchen: Mater dolorosa, Wallfahrtskapelle "Wies, zum seligen Ende", bar., 1737-40 erbaut, Ausstattung rokoko. Gnadenbild: Pieta um 1430. Zahlreiche Votivbilder. Heiligkreuz, Friedhofskirche, neugot., 1844 erbaut, Altar bar.