Menu

Salvatorianer


Die Salvatorianer (Gesellschaft des Göttlichen Heilands, lat. Societas Divini Salvatoris, Abk. SDS) wurden 1881 von Pater Franz M. Jordan in Rom als ~ Apostolische Lehrgesellschaft~ gegründet. Die Lehre Christi verkünden, verteidigen u. verbreiten wurde zum Programm. Der Orden verbreitete sich in Europa, Asien u. Amerika. 1908 entstanden 4 Provinzen, darunter die deutsche Provinz, die 1930 in 2 Provinzen geteilt wurde.

Im Bistum Passau gibt es Niederlassungen in Passau Klosterberg u. Gartlberg. Sie werden je von einem Superior geleitet.