Menu

Seraphisches Liebeswerk


Seraphisches Liebeswerk heißt eine karitative Einrichtung, die der Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich 1889 in Koblenz - Ehrenbreitstein zur Rettung gefährdeter Kinder ins Leben rief. 1893 wurde das bis dahin schon weit verbreitete Liebeswerk in zwei Abteilungen getrennt; die süddeutsche erhielt ihren Sitz in Altötting, wo P. Cyprian das Franziskushaus als Knabenheim erbaute.