Menu

Simbach am Inn


Simbach am Inn, Dekanatssitz. Stadtpfarrei (6590). 1858 wurde der Pfarrsitz von Kirchberg a.l. hierher verlegt, Kirchberg wurde Expositur u. 1896 wieder Pfarrei.

Pfarrkirche Maria Unbefleckte Empfängnis, neugot., 1859 erbaut (L. Schmidtner Landshut), 1956 grundlegend mod. umgestaltet (O. Linder) Ausstattung mod., bar. Figuren.

Filialkirche Hl. Dreifaltigkeit, mod., 1968-69 erbaut (E. Liewahr u. O. Grimm), Ausstattung mod. Marienfigur frühes 14. Jh.

Nebenkirche Krankenhauskapelle, 1966 erbaut.