Menu

Stephanusgemeinschaft


Die Stephanusgemeinschaft wurde 1948 als Bildungs- u. Freundesgemeinschaft in Aulendorf/Württemberg gegründet. In Arbeitstreisen treffen sich Frauen u. Männer zur religiösen Weiterbildung u. zur Vertiefung des Allgemeinwissens. Ein besonderes Anliegen ist die Befähigung zu Gespräch, Diskussion u. freier Rede, die in Kursen vermittelt werden. Im Bistum Passau gibt es sieben Stephanuskreise mit 250 Stephannsfreunden. Sie sind in einem Diözesanverband zusammengeschlossen.