Menu

Weißer Sonntag


Der Weiße Sonntag ist der 8. Tag (Oktavtag) nach dem Ostersonntag. Er hat seinen Namen von den weißen Gewändern der öffentlichen Bußer, die in den ersten Jahrhunderten des Christentums an diesem Tag wieder in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen wurden. Er ist auch der traditionelle Tag der ~ Erstkommunion. Neuerdings wird dieses Fest der Pfarrgemeinde oft auch an einem anderen Sonntag in der Osterzeit begangen.