Menu

Via Nova


Auf der Via Nova durch den Böhmerwald

Ein geschichtsträchtiger Via Nova Pilgerweg führt vom Bayerischen Wald durch den tschechischen Böhmerwald zum Marienwallfahrtsort Pribram. Auf stillen Wald- und Wiesenwegen, vorbei an rauschenden Bächen und Flüssen, durch einsame Orte und lebendige Städte wandert die Pilgergruppe ihrem Ziel entgegen.  Schlösser und Burgen zeugen von einer reichen und bewegten Vergangenheit. Die Kirchenburg Pribram erstrahlt neu restauriert in leuchtendem Ockergelb. Frisch vermählte Hochzeitspaare und deren Gäste beleben den Platz um die Kirche, vor den Toren der burgähnlichen Anlage herrscht das rege Treiben eines historischen Festes. Vor dem Gnadenaltar findet die Pilgergruppe dennoch Zeit für Stille, Zeit für einen persönlichen Dank an Maria für einen guten Pilgerweg.

 

Entlang der Vydra durch den Böhmerwald Kirche von Gutwasser (Dobra Voda)
Herrliche Waldwege Richtung Blatna Breznice
Gnadenaltar in Pribram Am Ziel in Pribram angelangt