Menu

Die Verträge sind unterzeichnet: St. Beda-Haus wird Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge


(Foto: M. Maier)

Jetzt ist alles in trockenen Tüchern: Ab 1. November soll das St. Beda-Haus des Klosters Schweiklberg eine Herberge für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden. Am Donnerstagabend (03.09.2015) wurden die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Die wichtigsten Infos dazu hat Mareen Maier.

Audiodatei: