Menu

Festtag der seligen Gisela: Besuch aus Ungarn


Foto: B. Osdarty

In Passau hat es längst Tradition: Immer am 7. Mai, am Festtag der seligen Gisela, veranstaltet der Deutsch-Unagrische Freundeskreis einen Festgottesdienst am Grab Giselas, in der Klosterkirche von Niedernburg. Meist reisen dazu auch Gäste aus Ungarn an – in diesem Jahr waren es sogar mehrere Gruppen. Ein Beitrag von Barbara Osdarty und Armin Berger:

 

Audiodatei: