Menu

Zehnter Jahrestag des Papstbesuchs - Kurienerzbischof Gänswein besucht Marktl am Inn und Altötting


(Foto: M. Maier)

Wie die Zeit vergeht…Genau zehn Jahre ist es heute (11.09.2016) schon wieder her, als der damalige Papst Benedikt XVI. seine bayerische Heimat besucht hat. Zu Gast war er im Rahmen seiner Apostolischen Reise unter dem Motto „Wer glaubt, ist nie allein“ unter anderem auch in der Wallfahrtsstadt Altötting und in seinem Geburtsort Marktl am Inn. Jetzt – zehn Jahre später – wird an diesen historischen Papstbesuch mit großen Feierlichkeiten erinnert. Der engste Vertraute von Benedikt dem XVI, Kurienerzbischof Dr. Georg Gänswein, Präfekt des Päpstlichen Hauses, Privatsekretär des emeritierten Papstes und Präfekt des päpstlichen Haushalts von Papst Franziskus, ist an diesem Wochenende im Bistum Passau zu Gast. Mehr dazu von Mareen Maier.

Audiodatei: